Unsere LED Röhren sind grundsätzlich mit SCE (Safe connected Electronics) 2-fach isoliert, ausgestattet. Kein Umbau der Leuchten nötig.

Die Baumusterprüfung der Leuchten bleibt erhalten.

 

  Unterschied von LED Leuchtmitteln bei

"Lumen je Watt".

"Lumen" stellt die Menge des Lichtstromes dar, der von einer Lichtquelle (LED´s) abgestrahlt wird.

"Lux" ist die Einheit der sog. Beleuchtungsstärke die an einem bestimmten Bereich erzielt wird.

 

Je größer die Einheit "Lumen je Watt" bei einem Leuchtmittel ist, um so weniger Watt werden verbraucht, um die gewünschten zum Teil vom Gesetzgeber genau vorgeschriebenen, mindest "Lux-Zahlen" (Beleuchtungswerte) zu erzielen.

So sind zum Beispiel  auf Schreibtisch-Oberflächen in Büros eine Mindestbeleuchtungsstärke von 500 Lx, in Verkaufsräumen 300 Lx und in Lagerräumen mit Leseaufgaben 200 Lx zwingend vorgeschrieben.

 

Unsere 150cm LED Röhren mit 160Lumen/Watt erzielen eine Lichtmenge von 3200 Lumen bei 20 Watt Verbrauch.

Um dieselbe Lichtmenge von 3200 Lumen zu erzielen verbraucht eine 150cm LED Röhre mit 110Lumen/Watt schon 29 Watt.

Das bedeutet einen Mehrverbrauch von 9 Watt je Stunde und Lampe.

Bei der Auswahl zu ersetzender oder neu zu installierender Leuchtmittel empfiehlt sich eine genaue Analyse des jeweiligen Einsatzortes um die nötige Arbeitssituation zu bestmöglichen Investitionen zu erreichen.

 

Die Vielzahl der angebotenen LED  - Röhren, Panel und Lampen unterscheidet sich gewaltig bei dem Vergleich "Lumen je Watt". Je geringer die Leistung ist, desto billiger kann verkauft werden. Erst der Vergleich von "Lumen/Watt" und danach der Preisvergleich bietet eine echte Entscheidungshilfe.

 

Die Energiespar-Alternative durch Austausch herkömmlicher Leuchtmittel in stromsparende LED - Produkte neuester  Generation ermöglicht 70 bis 90% Energieeinsparung.

 



  

HOME
DEDA PRODUKTE
LED WISSENSWERTES
DHP "Lumen je Watt"
KONTAKT
TEST VTEST
IMPRESSUM

info@dhp-led.de Tel. 06630 9188877